Presseschau


Quelle: RP-Online vom 22.09.2022
Quelle: RP-Online vom 22.09.2022
https://rp-online.de/nrw/staedte/korschenbroich/korschenbroich-planungen-fuer-jubilaeum-und-schuetzenfest-in-pesch_aid-76661347

Alle Informationen auf einen Blick:


Nicht mehr lange ...

Die Planung läuft schon längst. Bald werden die Röschen gedreht (03.09.2022), die Bruderschaftsversammlungen richten sich auf das Jubiläum der Bruderschaft, welches um ein Jahr verschoben werden musste, und das anstehende Schützen- und Heimatfest aus. Der Residenzbau des Königshauses, wo Schützenkönig Andreas Jansen und die Minister Peter Moll und Michael Effertz ihren Repräsentationssitz haben werden, startet am 16.09.2022. Mit dem schmücken von Straßenzügen mit Fähnchen und Fahnen wird auf das Schützenfest aufmerksam gemacht, welches vom 01. bis 04.10.2022 auf dem Krampe Dämm stattfinden wird.

 

Wir hoffen, Beschwerde und ohne Einschränkungen friedlich und gemeinschaftlich feiern zu können.


Unser Minister Peter Moll

Peter Moll ist im hiesigen Umland in der Schützen- und Musizierszene dafür bekannt, dass er nicht (nur) redet sondern macht. U.a. das zurückliegende 100+1 Jahr Jubiläum des Bundesschützen-Tambourcorps Nordstern Herrenshoff 1921 e.V. (BSTC) hat er mit dem Komitee tatkräftig vorangetrieben.

 

Bei der Vielzahl seiner zurückliegenden Aktivitäten und Verdienste sind die Auszeichnungen schwerlich zu überblicken. Schauen Sie gerne in der Rubrik "Über uns - Mitglieder" genauer nach.

 

Beim Schützen- und Heimatfest in Korschenbroich-Herrenshoff am 28. August 2022 wurde Peter für seine musikalischen Verdienste mit dem "Schützenmusikerorden" ausgezeichnet. Diesen Orden hat u.a. Peter im Schützenwesen des Umlands etabliert. Die Vergabe bestimmt er selbstredend nicht. Der BSTC ernannte Peter Tags zuvor für seine 53. Jahre Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied, welches nach seiner aktiven Musikerzeit die Uniform behalten darf.


Sicherlich ist mit dieser Ehre auch die Hoffnung verbunden, dass Peter zeitweilig weiter Straßenmusik macht und die Schützen- und Heimatfeste mit seiner Art und Weise weiterhin zu etwas besonderen macht.

 

                                               Bildquelle: FB BSTC Nordstern Herrenshoff 1921 e.V.

                             Hier geht es zum Artikel der RP:

https://rp-online.de/nrw/staedte/korschenbroich/schuetzenfest-herrenshoff-ohne-koenigsbewerber_aid-75252219

Herrenshoffer Schützenfest 2022

Die Freunde der St. Hubertus Schützenbruderschaft Herrenshoff e.V. feiern am Wochenende, 27. bis 30. August, das Schützen- und Heimatfest. Endlich kann wieder gemeinschaftlich gefeiert werden.

 

Wir sind als Abordnung der St. Donatus Bruderschaft Pesch 1921 e.V. am Sonntag mit dabei.

 

Schützenkönig Andreas und Minister Peter werden alle Tage mit dem BSTC Nordstern Herrenshoff und als Repräsentanten der Pescher Bruderschaft dabei sein. 


Zeit- und Marschplan 2022


Zugkönig 2022 Sascha Peick

Endlich wieder Vogelschuss:

 

Am 23. Juli 2022 konnte nach der gezwungenen Corona Pause wieder an die Stange getreten werden, um den hölzernen Vogel abzuschießen. Wir ermitteln die Positionen anhand folgender "Extremitäten":

 

Kopf des Vogels: Zugkönig
Schwanz des Vogels: Spieß
Linker oder rechter Flügel des Vogels: Flügeloffizier (2. Offizier)

 

Bei doppelt vergebenen Positionen kann diese (außer Zugkönig) an einen Kameraden übergeben werden, der noch kein "Straßenamt" hat.

 

In diesem Jahr ist Sascha Peick Zugkönig des Königszuges "Froh & Munter", gegr. 2000
Wir gratulieren Sascha von Herzen und freuen uns Schützenfestsamstag auf ein leckeres Königsfrühstück.

 

Weitere Repräsentanten:

 

1. Offizier ist Tobias Römer
Flügeloffizier ist Daniel Heyers

Spieß ist Michael Bommes


Corona bedingt konnte Schützenkönig Andreas den 4. König nicht mit dem Königen der anderen Schützenbruderschaften in die Krippe stellen.

 

Sein Minister Peter hat diese Aufgabe stellvertretend übernommen.

 

Von links nach rechts:

Die Schützenkönige Kevin Witt und Jens Buschhüter. Minister Peter Moll und Schützenkönig Dr. Andreas Wegner.  


Ein neuer Versuch in 2022

Liebe Besucher,

 

wie fühlt es sich wieder an wenn wir Schützenfest feiern?

 

Auf die Gefühlsexplosion freuen wir uns umso mehr, seitdem wir wissen, dass es nicht selbstverständlich ist, gemeinsam und freudig zu feiern. COVID hat die Schützen hart getroffen. Insbesondere aber Menschen, die durch einen schweren bis tödlichen Verlauf, nicht mehr mit uns gemeinsam feiern können. Bisher haben wir das feiern - wenn wir ehrlich zu uns selbst sind - als eine Art Selbstverständlichkeit gesehen.

 

Nun werden unsere Augen genauso funkeln, wie die der Kinder, die sich jedes Jahr freuen, wenn die Bruderschaft sie von der Schule oder dem Kindergarten abholt. Den Bruderschaft bedeutet nicht nur feiern, sondern auch gesellschaftliches Miteinander. Wir freuen uns, uns endlich wiederzusehen. Wir freuen uns auf das Brauchtum und auf eine tolle Stimmung im Zelt und auf dem "Rummel".

 

Unser Königsjahr sollte im Oktober 2019 einen anderen Verlauf nehmen. Nun, 3 Jahre später, wollen wir mit vereinten Kräften dazu beitragen, dass die Bruderschaft wieder feiern kann. Mit Schützenkönig Andreas Jansen, seinem Königshaus und Schützenzug und dem Bundesschützen Tambourcorps Nordstern Herrenshoff, sowie allen Pescher Schützen und Besuchern. Auch wenn Andreas nun im 3. Jahr regieren muss/darf/kann, hat er sich das Königsjahr sicherlich in einer anderen Ausprägung vorgestellt. Dafür ist er nun Jubiläumsschützenkönig, denn die St. Donatus Bruderschaft Pesch 1921 e.V. feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Außerdem schreibt er sich unfreiwillig für drei Jahre in die Geschichtsbücher der Bruderschaft ein.

 

Das Jubiläum verändert den herkömmlichen Schützenfestablauf dahingehend, dass der Silberputz auf den Mittwoch verschoben wird. damit die Schützenzüge am Donnerstag die Maibäume für ihre Amtsträger und Stammlokale setzen können. Am Freitag wird es dann ein wundervolles Festbankett geben. Damit starten dann (hoffentlich) die tollen Schützen- und Heimatfesttage im Jahr 2022. Besonders freuen dürfen wir uns auch auf das 100-jährige Jubiläum des BSTC Nordstern Herrenshoff 1921 e.V. freuen. Am Freitag, den 29.04.2022 startet das "Feier-Wochenende" mit "Kölsch meets Schlager" mit der Band "FarbTon". Die Stargäste, Torben Klein, Norman Langer und Räuber, sind regional sehr beliebt und äußerst bekannt. Das Festprogramm veröffentlichen wir auf dieser Homepage.

 

Wer über die Pescher Dorfgemeinschaft weitere interessante Termine, wie z.B. über das Sommerfest mit dem Slogan "Pesch goes wild", einsehen möchte, verfolgt den nachfolgenden Link.

 

Wir alle gedenken natürlich auch der Menschen in der Ukraine, die einer furchtbaren Kriegserfahrung ausgesetzt sind und um Ihr Hab und Gut und Ihr Leben fürchten müssen. In den Stunden des Frohsinns und auch in einer schwierigen Pandemie sollten wir an diese Menschen denken und vielleicht auch etwas gutes für diese Menschen tun.


Hoffen wir in diesem Jahr mehrheitlich auf ein gutes Gefühl. Auf Gesundheit und Frieden. Hoffentlich stellt sich das Gefühl von eingeschränkter Freizeitbeschäftigung, somit auch den Verzicht auf Schützenfeste, die Sehnsucht nach Frohsinns und Beieinandersein, bald ein und wir alle können wieder fühlen, wir schön eine Schützenfest ist. Hoffen wir nur, dass das Bier nicht demnächst ähnlich teuer ist, wie das tanken von Kraftstoff.

 

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund.


Ihr Königszug "Froh und Munter", gegr. 2000